Berufsfachschule

 

                                                         Anmeldung

 

Bildungsgang zum Erwerb beruflicher Grundbildung und von gleichgestellten Abschlüssen der Sekundarstufe I

 

 

 

Ansprechgruppe sind alle berufsschulpflichtigen Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, die keinen Ausbildungs- bzw. Arbeitsvertrag haben.

 

Die schulische Ausbildung erfolgt wöchentlich in 30 Unterrichtsstunden von Montag bis Freitag.

 

Zum allgemeinen Teil gehören die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Wirtschafts- und Sozialkunde, Geografie und Sport.

 

Berufsspezifische Inhalte werden in den Fächern Bautechnik, Technisches Zeichnen, Technische Physik, Technische Kommunikation und Berufs- und Rechtskunde vermittelt.

 

Folgende Abschlüsse sind möglich:

  • Berufsbildungsreife
  • Erweiterte Berufsbildungsreife