Bildungsgänge zur Vertiefung der Allgemeinbildung und Berufsorientierung oder Berufsvorbereitung (BvB)

 

Fachkonzept "Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen"

 

Ziel:

Vorbereitung auf eine Berufsausbildung oder Erwerbsfähigkeit

Zielgruppe:

 

 

Jugendliche und junge Erwachsene, die von der Bundesagentur für einen berufsorientierten oder berufsvorbereitenden Lehrgang vorgesehen sind

Dauer:

10 Monate

Eignungsfeststellung:

 

 

 

 

 

Bundesagentur für Arbeit

(Bitte reichen Sie bei der Agentur für Arbeit auch Ihre Bewerbung ein.
Diese muss folgende Unterlagen enthalten

- Lebenslauf mit Lichtbild

- Kopie des letzten Schulzeugnisses)

 

Die schulische Ausbildung umfasst im allgemeinen Teil die Fächer Deutsch, Mathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde und Sport.

 

Berufsspezifische Inhalte werden in den Fächern Arbeits- und lebensbezogene Mathematik und Lernen für die Arbeits- und Lebenswelt vermittelt. Die Teilnahme am Ergänzungsunterricht kann zum Erwerb der Berufsbildungsreife führen.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer.

 

Flyer BvB (Download)

 

Link zur Berufsschulverordnung