Fachoberschule

Die Fachoberschule vermittelt fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten, erweitert die allgemeine Bildung und schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab.

Die gewählte berufliche Fachrichtung in der Fachoberschule beschränkt Sie bei der Wahl. der Studienrichtung nicht. Grundlage für die Ausbildung ist die Fachoberschulverordnung.
Die Fachhochschulreife ("Fachabitur") ermöglicht ein zukunftsorientiertes Studium an einer Hochschule in vielen Studiengängen.

 

1. Fachrichtungen

Dieser Bildungsgang bietet den direkten Anschluss an die 10. Klasse und vermittelt theoretische Kenntnisse als auch fachpraktische Fähigkeiten.

Zwei Schüler haben ihre gwonnenen Erfahrungen in einem kurzen Bericht zusammengefasst. Praktikumsbericht 1, Praktikumsbericht 2

Einen Einblick in die pädagogische Arbeit der Fachrichtung Sozialwesen bietet folgender Projektbericht. Die pädagogische Fahrt der FOS 14

 

Fachrichtung Technik in Lübben / Schönefeld    

Flyer Fachoberschule Schönefeld (TE)

Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung in Lübben

Flyer Fachoberschule Lübben/KW2 (TE,WV,SO)

Fachrichtung Sozialwesen in Lübben und Königs Wusterhausen (Standort Blindenschule - KW2)

Flyer Fachoberschule Lübben/KW2 (TE,WV,SO)

 

2. Aufnahmevoraussetzungen in die zweijährige FOS
  • Fachoberschulreife (FOR) oder Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (FORQ) oder einen der Fachoberschulreife gleichwertigen Abschluss
  • eine Zusage der Praxisstelle, in der die fachpraktische Ausbildung durchgeführt werden soll (während des ersten Schuljahres an drei Tagen pro Woche)
  • zu Beginn des ersten Schuljahres ist das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet (über Ausnahmen entscheidet das Staatliche Schulamt)
  • Bewerbung - Informationen (auch für das Praktikum) und Downloads

 

3. Prüfungen

Die Ausbildung wird mit schriftlichen Prüfungen in den Fächern

Deutsch, Mathematik, Englisch und dem jeweiligen berufsbezogenem Fach

sowie mit einer mündlichen Prüfung im Fach Englisch abgeschlossen. Mit Ausnahme des Faches Sport sind weitere mündliche Prüfungen in allen anderen Fächern möglich.